Fachverband Beton- und Fertigteilwerke Sachsen/Thüringen e. V.

Mit der Gründung im April 1990 entstand der Fachverband Beton-und Fertigteilwerke Sachsen e.V. mit Sitz in Heidenau. Im Ergebnis einer Fusion der Fachverbände Sachsen und Thüringen vertritt der heutige Fachverband Beton- und Fertigteilwerke Sachsen/Thüringen e. V. seit 01. Januar 1999 die Mitglieder beider Bundesländer.

Der Fachverband betreut Mitgliedsunternehmen auf den Gebieten Wirtschaft, Recht, Tarif- und Sozialpolitik, Technik und bietet seinen Mitgliedern mit zahlreichen Dienstleistungen in Kooperation ein großes Angebot.

Mit der direkten und mittelbaren Mitgliedschaft in Spitzenverbänden verfügt der FBF über umfangreiche Informationen zu komplexen Themen.

Als Vorstandsvorsitzender des Fachverbandes Beton- und Fertigteilewerke Sachsen/Thüringen e.V. fungiert Herr Dipl.-Ing. Christoph Grimm sowie Herr Dipl.-Ing. Dietmar Kretschmar als Stellvertreter. Die Geschäftsführung des Fachverbandes Beton-und Fertigteilwerke liegt in den Händen von Herr Norbert Nahl.

Bildmotiv 1

Profil

Meißner Straße 15 a
01723 Wilsdruff
www.fbf-dresden.de
Telefon:
035204 7804-0
Fax:
035204 7804-20