Arbeitgeberverband Nordostchemie e. V.

Die Chemieverbände Nordost vertreten die wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen von über 300 Mitgliedsunternehmen. Sie kommen aus der chemischen Industrie und weiteren verwandten Industriezweigen wie der Mineralölindustrie, der Kunststoff verarbeitenden Industrie und chemienahen Dienstleistungen.

Die Chemieverbände Nordost sind zuständig für die Bundesländer Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Bildmotiv 1

Profil

Hallerstraße 6
10587 Berlin
www.nordostchemie.de
Telefon:
030 343816-0
Fax:
030 343819-28