Verband Druck und Medien Mitteldeutschland e. V.

Als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband der Druckbranche im Mai 1990 in Zwickau gegründet, erfolgte im Jahr 2000 die Umbenennung in Verband Druck und Medien. Damit wurde u. a. den crossmedialen Entwicklungen innerhalb der Branche Rechnung getragen und gleichzeitig öffnete sich der Verband auch für eine Mitgliedschaft von Medienunternehmen wie Werbeagenturen mit Vorstufe und Medienausgabe.

Als einer von 9 Landesverbänden im Bundesverband Druck und Medien e. V. richtet er seine Tätigkeit insbesondere auf

  • Beratung der Mitglieder in Rechtsangelegenheiten von allgemeiner fachlicher Bedeutung, im Arbeits- und Sozialrecht sowie die Vertretung der Mitglieder in arbeitsrechtlichen Streitigkeiten
  • Unterstützung der Mitgliedsbetriebe bei Fragen der Aus- und Weiterbildung
  • Beratung zu betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten, Betriebsvergleiche
  • Informationen an unsere Mitgliedsbetriebe über technische und technologische Entwicklungen sowie Trends in der Druck- und Medienbrache, über Umweltschutz und Umwelttechnik
  • Vertretung der Interessen der Mitgliedsbetriebe und der Druck- und Medienbranche in Politik, bei Ministerien, Behörden, Kammern und in der Öffentlichkeit

Bildmotiv 1

Profil

Gerichtsweg 28
04103 Leipzig
www.vdm-mitteldeutschland.de
Telefon:
0341 86859-0
Fax:
0341 86859-28