Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e. V.

Der vti wirkt als Interessenvertreter der Textil- und Bekleidungsbranche gegenüber Politik, Behörden, Kammern, Verbänden, Gewerkschaften und Banken in den ostdeutschen Bundesländern. Sitz des vti ist Chemnitz.

Als Mitglied des Gesamtverbandes textil+mode, Berlin, nimmt der vti Einfluss auf Entscheidungen im nationalen, europäischen und globalen Umfeld. Er führt auf Arbeitgeberseite die Tarifgespräche mit der IG Metall und schließt die entsprechenden Verträge für die Textilindustrie ab.

Der vti ist Impulsgeber und Dienstleister bei Themen wie:

  • Mittelstandsfinanzierung und Steuerpolitik
  • Wirtschafts- und Forschungsförderung
  • Energie- und Umweltpolitik
  • Rechtsberatung laut vti-Satzung
  • Hochschul- und Berufsausbildung, Weiterbildung
  • Arbeits- und Verbraucherschutz
  • Unternehmensnachfolge
  • Unternehmerreisen zur Exportförderung
  • Beteiligung an Fachmessen
  • Kampf gegen Produkt- und Markenpiraterie
  • Information und Statistik
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bildmotiv 1
Bildmotiv 2

Profil

Annaberger Straße 240
09125 Chemnitz
www.vti-online.de
Telefon:
0371 5347-247
Fax:
0371 5347-245