Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V.

Die ZVEI-Landesstelle Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vertritt die Interessen der Unternehmen der Elektroindustrie in den drei mitteldeutschen Bundesländern gegenüber der Landespolitik sowie gegenüber regionalen Institutionen, wie Wirtschaftsförderern, Verbänden und Initiativen. In den drei mitteldeutschen Bundesländern beschäftigen die meist mittelständischen Elektroindustrieunternehmen zusammen rund 66.000 Beschäftigte in rund 590 Firmen mit einem Umsatz von 14 Milliarden Euro. Davon werden rund 40 Prozent mit Kunden im Ausland erwirtschaftet. Die Schwerpunkte der mitteldeutschen Elektroindustrie bilden die Automatisierungstechnik, die Lichttechnik, der Transformatorenbau sowie die Herstellung von elektronischen Bauelementen. Die Elektroindustrie trägt 40 Prozent aller industriellen FuE-Aufwendungen.

Bildmotiv 1

Profil

Bautzner Straße 17
01099 Dresden
www.zvei.org
Telefon:
0351 25593-610
Fax:
0351 25593-615