Anmeldung Jahrestagung SCHULEWIRTSCHAFT 2017 am 02.11.2017

Sich orientieren, einen Beruf auswählen und damit Weichenstellungen für die eigene Zukunft vorzunehmen, das ist eine der großen Herausforderungen für junge Menschen, insbesondere weil sie den persönlichen Lebensweg mitbestimmt. Deshalb besteht eine wichtige Aufgabe der sächsischen Schulen darin, die Schüler bestmöglich bei der Berufs- und Studienorientierung zu unterstützen.

Wie gelingt das konkret in den Schulen? Wodurch zeichnen sich Schulen mit einer hervorragenden Berufs- und Studienorientierung aus? Was können Partner tun, damit eine hohe Praxisrelevanz erreicht wird? Wie bringen sich Unternehmen ein, um freie Ausbildungsplätze zu besetzen und damit frühzeitig einem Fachkräftemangel vorzubeugen?

Diese und andere Fragen werden auf der Jahrestagung SCHULEWIRTSCHAFT 2017 diskutiert, die am 2. November in Radebeul-Naundorf stattfindet. Gleichzeitig sollen Impulse für eine enge Zusammenarbeit zwischen Schulen und regionalen Unternehmen, von denen beide Seiten profitieren, gegeben werden.

Höhepunkte der Veranstaltung sind die Auszeichnungen mit dem Sächsischen Qualitätssiegel für Berufs-und Studienorientierung und die Verleihung des Großen SCHULEWIRTSCHAFT-Preises Sachsen 2017.

Die Teilnehmerregistrierung ist abgeschlossen.

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an:

Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft e. V.

Tel.: 0351 25593-0
Fax: 0351 25593-78
E-Mail: