PRESSEMITTEILUNG

Dr. Jörg Brückner als Arbeitgeberpräsident wiedergewählt

Die Mitgliederversammlung der Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft e. V. (VSW) hat heute in Radebeul in geheimer Wahl Dr. Jörg Brückner (61) einstimmig als Arbeitgeberpräsidenten wiedergewählt. Dr. Brückner, der Geschäftsführender Gesellschafter der KWD Kupplungswerk Dresden GmbH ist, vertritt mit der Metall- und Elektroindustrie den größten Industriezweig im Freistaat und hat das Amt seit 01.01.2016 inne.

In seiner Rede vor der Mitgliederversammlung machte Dr. Brückner noch einmal deutlich, dass „wir einen Wirtschaftseinbruch historischen Ausmaßes bewältigen müssen, der mit einer Rekordstaatsverschuldung einhergeht. Dabei wird die Wirtschaft die Hauptlast tragen müssen, nicht zuletzt und über viele Jahre mit steigenden Abgaben und Steuern, das ist schon heute erkennbar. Er warnte davor, die schon vorhandenen akuten Probleme mit der Pandemie zuzudecken und nannte geopolitische Konflikte und Krisen, den Strukturwandel und Transformationsprozess in der Automobil- und Zulieferindustrie sowie die Rezession in der sächsischen M+E-Industrie. Die internationalen Wettbewerbsbedingungen werden sich weiter verschärfen, auch protektionistische Bestrebungen werden zunehmen. Damit unsere Unternehmen dafür gut aufgestellt sind, müssen wir die Betriebe am eigenen Standort entlasten und wieder für wachstumsfreundlichere Rahmenbedingungen sorgen.“

Die Mitgliederversammlung bestätigte ebenfalls die Vizepräsidenten:

  • Werner Deharde - Geschäftsführender Gesellschafter der Lausitzer Früchteverarbeitung GmbH in Sohland an der Spree und Vorsitzender des Vorstands des Sächsischen Arbeitgeberverbandes Nahrung und Genuss e. V.,
  • Uwe Nostitz - Geschäftsführender Gesellschafter der Nostitz & Partner Bauunternehmung GmbH in Großpostwitz bei Bautzen und Vertreter des Sächsischen Baugewerbeverbands,
  • Joachim Otto - Geschäftsführender Gesellschafter der Franz Otto GmbH + Co. KG in Auerbach und Präsident des Handelsverbands Sachsen e.V.

für eine weitere Amtszeit.

Neu als Vizepräsidenten gewählt wurden:

  • Michael Bauer - Geschäftsführer der Curt Bauer GmbH in Aue und Vertreter des Verbands der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie e. V. sowie
  • Dietmar Borchers - Geschäftsführender Gesellschafter der WETABO GmbH in Chemnitz und Vertreter des Fachverbands für Elektro- und Informationstechnik Sachsen e. V.