Unternehmerverband Mineralische Baustoffe (UVMB)

Der Unternehmerverband Mineralische Baustoffe (UVMB) e.V. ist die Stimme der Baustoffindustrie in den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen. Die Baustoffindustrie ist eine feste Größe in der deutschen Wirtschaft, sie stellt umweltverträglich und nachhaltig heimische Rohstoffe und Bauprodukte für die Bauwirtschaft und viele weitere Industriezweige zur Verfügung. Als starker Arbeitgeber in der Region nehmen die Unternehmen ihre soziale und ökologische Verantwortung wahr.

Seit 2004 vertritt der UVMB sowohl die branchenspezifischen als auch branchenübergreifenden Belange seiner Mitglieder und ist ein gefragter Partner in wirtschaftspolitischen Entscheidungsprozessen. Dem hohen gesellschaftlichen Stellenwert dieser Branche entsprechend diskutiert und kommuniziert der Verband wirtschaftliche, soziale und umweltpolitische Frage- und Zielstellungen transparent. Um die Interessen seiner Mitglieder optimal vertreten zu können, kooperiert der UVMB mit Fach- und Wirtschaftsverbänden auf Landes-, Bundes- und Europa-Ebene.
Der UVMB zeichnet sich durch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit der verschiedenen Baustoffsparten aus. Um die branchenspezifischen Belange seiner Mitglieder gezielt unterstützen zu können, gliedert sich der Verband in die Fachgruppen

  • Asphalt
  • Beton und Mörtel
  • Betonbauteile
  • Gesteinsbaustoffe

 

Bildmotiv 1
Bildmotiv 2

Profil

Walter-Köhn-Straße 1c
04356 Leipzig
www.uvmb.de
Telefon:
0341 520466-0
Fax:
0341 520466-40

Video